Neues aus Baden-Württemberg


Selbstständige JournalistInnen der "Eßlinger Zeitung" im Streik

Es ist etwas ganz besonderes - und doch passiert es wieder und wieder: Selbstständige treten in den Streik. Das jüngste Beispiel stammt aus Esslingen in Baden-Württemberg.


mehr lesen

Honorarlehrkräfte im Ländle, vereinigt euch!

Bericht vom politischen Vernetzungstreffen, Baden-Württemberg

 

Siebzehn Lehrkräfte aus sieben Organisationen und fünf Fächern kamen beim politischen Vernetzungstreffen am 23.06.2018 im GEW-Haus in Stuttgart zusammen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie in Baden-Württemberg als Freiberufler in der Bildung arbeiten – und dass sie sich in verschiedener Form für bessere Arbeitsbedingungen einsetzen.


mehr lesen

Sommer, Sonne, Existenzangst

Wer ist in einer Deutschklasse in Baden-Württemberg mit einem befristeten Vertrag von September bis Juli beschäftigt?

Eine Journalistin sucht betroffene LehrerInnen, die bereit sind, vor der Kamera über ihre Situation zu sprechen. Ihr solltet in der zweiten Julihälfte dafür verfügbar sein. Bei Interesse meldet euch bitte über das Kontaktformular zur Weitervermittlung.

mehr lesen

Bündnis DaF/DaZ-Lehrkräfte informiert jetzt auch per E-Mail

Das Bündnis DaF/DaZ-Lehrkräfte setzt sich seit Mai 2016 für bessere Arbeitsbedingungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache ein. Das Bündnis informiert...

Neue Kontakte in Karlsruhe

Die Vernetzungskarte vom Bündnis DaF/DaZ-Lehrkräfte und Kreidefresser erhält Zuwachs in Baden-Württemberg: In Karlsruhe und Umgebung steht die Gruppe "Selbstständige in ver.di - Mittelbaden/Nordschwarzwald" allen Weiterbildner*innen auf Honorarbasis als Kontakt und Ansprechpartner zur Verfügung.

E-Mail   I   Facebook   I   Webseite