Initiativen in Stuttgart


Wir sind eine Gruppe DaF-Lehrkräfte aus Stuttgart, die sich mehr kollegialen Austausch wünschen - sei es zu fachlichen Fragen, persönlichen Erfahrungen, rechtlichen Themen oder einfach mal um sich auszutauschen. Deshalb haben wir den DaF-Stammtisch ins Leben gerufen.

Wir treffen uns abwechselnd am letzten Freitag und am letzten Donnerstags des Monats. Zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr ist auf jeden Fall jemand da, ansonsten kann jede/r nach eigenem Gusto später eintrudeln, früher abhauen oder durchzechen. Speisen und Getränke zahlt jede/r selbst.

Hier noch ein Eindruck vom Stammtisch: Highlights aus dem ersten Halbjahr 2017


Seit Juni 2016 besteht wählen DaF-DozentInnen an der VHS Stuttgart ein Team, dass sich für ihre Belange einsetzt. Die Angebote umfassen derzeit
- die Organisation des offenen DaF-Stammtischs - "Kummerkasten": eine Beauftragte sammelt Sorgen und Nöte der KollegInnen und trägt diese weiter - regelmäßige Gespräche mit der Fachbereichsleitung - Infoveranstaltungen zum Thema Urlaubsentgelt - Organisation der DaF-DozentInnen-Versammlung


Kritische Einzelpersonen wollen meist nicht genannt werden, daher gibt's hier keine Namensliste. Wer im Raum Stuttgart (S-Bahn-Einzugsgebiet) unterrichtet und sich für die Interessen von Honorarlehrkräften einsetzen möchte, kann uns gerne schreiben, wir leiten die Anfrage an unsere Kontakte weiter!
Wer nah genug an Stuttgart wohnt, um mal für einen Abendtermin vorbeizuschauen, ist herzlich zum (LINK)Offenen Stammtisch eingeladen.

Aktuelles aus Stuttgart

VHS Stuttgart: Endspurt zum Urlaubsentgelt!

Honorarlehrkräfte der VHS Stuttgart haben vom 10. - 22. November 2017 die Möglichkeit, ihren Antrag auf Urlaubsentgelt bei der DaF-DozentInnen-Initiative abzugeben.

 

Aktueller Stand, 20.11.:

10 Anträge

8 Interessenten

 

Wir sammeln weiter!

 

Kontakt: daf-dozi_stuttgart1 (at) web.de

Stammtisch - Zusammen ist man weniger allein

Zusammen ist man weniger allein. Deshalb gibt es offenen den Stammtisch für DaF-Lehrkräfte! (Foto: pixabay)
Zusammen ist man weniger allein. Deshalb gibt es offenen den Stammtisch für DaF-Lehrkräfte! (Foto: pixabay)
mehr lesen

Rückblick auf das erste Halbjahr 2017

Seit einem halben Jahr besteht der offene DaF-Stammtisch. Hier einige Highlights des ersten Halbjahrs 2017:

- Austausch unter Honorarkräften verschiedener Träger, Besuch mehrerer fest angestellter Mitarbeiterinnen verschiedener Institutionen

 

- Besuch einer Betriebsrätin

- Besuch aus Leipzig: Die Honorarkräfte der VHS Leipzig streiten um einen Tarifvertrag

- Mitglieder des Landesarbeitskreis DaF berichten über die Situation in anderen Städten in Baden-Württembergs: Honorarkräfte an der VHS Heidelberg erhalten bezahlten Urlaub

- ...und viele interessante & amüsante Gespräche: von Alpha- bis Orientierungskurs, von Kunst bis Haftpflichtversicherung, von Schritte plus bis Theaterpädagogik.

 

Wir machen Schule! Wie sich Freie Lehrkräfte an Volkshochschulen organisieren

Türhänger von ver.di für die Tarifkampagne an der VHS Leipzig
Türhänger von ver.di für die Tarifkampagne an der VHS Leipzig

Am 27.07. fand im Rahmen des Offenen Stammtischs der Themenabend statt: "Miteinander statt in Konkurrenz - Die DozentInnen-Vertretung an der VHS Marburg, VHS Leipzig, VHS Stuttgart".

In der Regel haben Honorarlehrkräfte keine Vertretung, im Gegenteil, sie stehen untereinander eigentlich in Konkurrenz. Oftmals ist es alleine schon schwierig, alle KollegInnen kennenzulernen, da sie unterschiedliche Arbeitszeiten und Einsatzorte haben, eine hohe Fluktuation herrscht und gemeinsame Räumlichkeiten wie ein Lehrerzimmer eher die Ausnahme denn die Regel sind. Die Bedingungen für eine selbstorganisierte Interessensvertretung sind also nicht gerade rosig. Trotzdem ist eine solche Organisation an mehreren Volkshochschulen entstanden...

 

mehr lesen